Einigkeit bei der Unternehmensnachfolge - RVR Rechtsanwälte bieten steuerrechtliche Rechtsberatung.

Unternehmensnachfolge

Die Steuerkanzlei begleitet die Unternehmensnachfolge mit Schwerpunkt Steuerrecht und Wirtschaftsrecht. Bei Übertragung eines Unternehmens sind, egal ob entgeltlich oder unentgeltlich, verschiedene Sach- und Rechtsfragen aufgeworfen, angefangen vom Wert des Unternehmens, der Prüfung von Struktur und Bestand des Unternehmens, damit entwickelte Konzepte und Vorstellungen in zivilgesellschafts- und wirtschaftsrechtlich überzeugende Konzepte entwickelt und steuerrechtlich zu optimieren sind.

Emotional und wirtschaftlich herausfordernd

Übergeber und Übernehmer des Unternehmens sehen sich regelmäßig vor erheblichen faktischen und rechtlichen Problemen, die im Zusammenhang mit der Übergabe zu lösen sind:

Gibt es einen Interessenten? Aus der Familie? Aus der Belegschaft? Ist er geeignet? Wie finde ich ihn? Stimmt die „Chemie“ zwischen Übergeber und Übernehmer? Wie ist das Unternehmen aufgestellt? Hat es auch nach der Übergabe an den Nachfolger eine dauerhafte Zukunft? Ist die eigene Versorgung und die der Familie gesichert? Entsprechen die Verträge erb-, gesellschafts-und familienrechtlichen Vorgaben und Verfügungen? Kann ich mir die Übernahme bzw. Übergabe leisten? Welche Finanzierungsinstrumente gibt es? Wer ist betroffen? Wie reagieren Familie, Mitarbeiter und Geschäftspartner? Das sind nur beispielhaft einige wenige Fragen.


Weiterführende Informationen

Auch wenn es sich nicht um ein Familienunternehmen handelt, gilt es bei der Unternehmensnachfolge viele rechtliche Besonderheiten zu beachten.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Rechtsanwalt Dr. Volker Rabaa

Ihre Meinung ist für alle Interessenten und für uns wichtig.
Durch Ihre Bewertung helfen Sie unsere Leistungen und unseren Service ständig zu verbessern. Wir freuen uns über Ihre Bewertung. Vielen Dank.

Jetzt bewerten