Streiten wollen Sie nicht, teure Gerichtsverfahren sind auch nicht Ihre Sache, dennoch landen Sie genau dort, wenn Sie jetzt nichts tun.

Konventionelles Konfliktmanagement entscheidet Konflikte mit den vorgegebenen Instrumentarien des Rechts. Der Richter als Streitentscheider urteilt über die ihm vorgelegten Rechtsfragen. Der Vorteil: Sie erhalten darüber vollstreckungsfähige Entscheidungen. Der Nachteil: Ob dadurch der Konflikt gelöst ist, bleibt offen, durch den Streit gehen Beziehungen in die Brüche, nicht selten explodieren Kosten.

Das Alternative Konfliktmanagement setzt auf Verhandlung und Konsenserzielung. Es läuft nicht auf faule Kompromisse oder auf eine Einigung auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner hinaus. Ganz im Gegenteil, die Lösung beruht auf den übergeordneten Interessen der Beteiligten. Dadurch erhöht sich die Akzeptanz, es werden Zeit und Nerven gespart, die Kosten sinken und die Beziehung bleibt erhalten, ebenso wie der Respekt füreinander. Im Familienrecht ebenso wie im Erbrecht.

Konfliktmanagement

RVR Rechtsanwälte bieten Ihnen beide Lösungswege. Mit dem sog. „Dritten Weg“ finden Sie die Möglichkeit, auch durch konventionelle Konfliktlösung Streit zu vermeiden, Verhandlungen zu initiieren und einvernehmliche Lösungen zu erzielen.

Mediation, Schlichtung, Cooperativer Praxis und Coaching decken das gesamte Spektrum alternativer Lösungstechniken ab.

Alternatives Konfliktmanagement hat sich nicht nur innerhalb der Familie bewährt. Gleichgültig ob bei Trennung und Scheidung oder zur Regelung von Erbfällen sind diese Verfahren gerade im wirtschaftlichen Bereich erfolgreich. Das kommt ganz einfach daher, weil die Ursachen eines Konfliktes, unabhängig ob im privaten oder im wirtschaftlichen Bereich dieselben sind. Kräftezehrende und teuere Gerichtsverfahren können so vermieden werden.

Unser Team setzt sich aus Rechtsanwälten mit Zusatzausbildung in Mediation sowie Psychologen zusammen. RVR Rechtsanwälte bieten Ihnen daher neben der traditionellen, juristischen Konfliktlösung parallel das Alternativen Konfliktmanagements an.

Konfliktlösung: Der Weg ist entscheidend!

In der Initialberatung klären wir gemeinsam, welcher Weg sich für Ihren Konflikt am besten eignet. In dieser frühen Analyse kommt es nicht auf individuelle Probleme und Streitpunkte an. Vielmehr geht es zunächst NUR um die Auswahl des für Ihren Konflikt optimalen Verfahrens.

Ob konventionell juristisch oder alternatives Konfliktmanagement – Sie entscheiden das! Kontaktieren Sie uns.

Rechtsanwälte

Dr. Volker Rabaa

Profilbild Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kottke

Dr. Sebastian Kottke

Referent Gerhard Schmid

Gerhard Schmid

Dr. Annika Rabaa

Diplom – Psychologen

Diplom Psychologe Dr Horst-W. Reckert

Dr. Horst-​W. Reckert

Diplom Psychologe Dr thomas Spörer

Dr. Thomas Spörer

Alternatives Konfliktmanagement mit Tradition

Deutsches Familienrechtsforum e.V.

Alternatives Konfliktmanagement hat bei RVR Rechtsanwälte, Stuttgart jahrzehntelange Tradition. Schon 1980, als die Mediation als Praxis der Streitbeilegung noch kaum bekannt war, arbeitete die Kanzlei in Stuttgart mit dem Deutschen Familienrechtsforum e.V. im Rahmen des „Stuttgarter Modells“ an alternativen Lösungswegen zur Konliktlösung im familiären Kontext.

Das Deutsche Familienrechtsforum hat sich seit seinem Bestehen engagiert für die Einführung der Gemeinsamen elterlichen Sorge eingesetzt, es hat auf einer Tagung mit der evangelischen Akademie Bad Boll den sogenannten „Anwalt des Kindes“ gefordert, der im FamFG als Verfahrensbeistand übernommen wurde. Der „Anwalt des Kindes“ soll die Rechte des Kindes im Elternkonflikt wahrnehmen.

Weiterführende Informationen

Wann kann alternatives Konfliktmanagement helfen? Erfahren Sie hier mehr zu den Anwendungsgebieten für Mediation, Schlichtung und Co.

Nicht sicher, ob alternatives Konfliktmanagement die richtige Lösung für Ihren Fall ist? Mehr erfahren bei einem kostengünstigen Schnupperangebot.