Trustami Vertrauenssiegel von Rvr.de

Kosten der Cooperative Praxis

Der Gang vor Gericht sollte immer nur die ultima ratio einer gescheiterten Beziehung sein. Das gilt wie für jede Form des Konfliktmanagements für die Mediation ebenso wie für die Cooperative Praxis. Da Gerichtskosten ins Geld laufen, Prozesse langwierig und nervenaufreibend sind und nur in Ausnahmefällen die Beziehungen der Familie keinen Schaden nehmen, verpflichten sich die Anwälte der Parteien für einen gerichtlichen Streit nicht zur Verfügung zu stehen.

Verglichen mit einer gescheiterten Mediation kann bei der Cooperativen Praxis dieser Kostenfaktor also nicht anfallen. Ob Kosten eingespart werden, darf eher in Frage gestellt werden. Dies hängt von der Höhe der Honorarkosten der von beiden Seiten mandatierten Anwälte und der eingeschalteten Fachleute und Sachverständigen ab, die in der Regel auf Basis von Honorarvereinbarungen tätig werden.

Sparen Sie die Gerichtskosten

Gerichtskosten sparen

Verglichen mit der Mediation tragen die Beteiligten bei der Cooperativen Praxis, bedingt durch den hinzugezogenen Sachverstand zweier Anwälte sowie die möglichen Hinzuziehung von Sachverständigen verschiedenster Disziplinen zu der erstrebten  außergerichtliche Konfliktlösung, wohl die höheren Kosten. Der Vorteil ist aber, dass sich das Verfahren nicht über Instanzen hinzieht, zügig durchgeführt und vor allem unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet. Der Charme ist, den man sich auch leisten können muß, ist, dass alle Streitfragen, die häufig eine Einigung erschweren, wenn nicht gar ausschließen oder zmindest  einen kaum kalkulierbaren Zeitaufwand erfordern, auf dieser privaten Ebene geklärt. Anders als bei der Mediation steht von vorneherein fest, dass der Gang vor Gericht ausgeschlossen sein soll, wenn die Bemühungen der Anwälte um eine einvernehmliche außergerichtliche Regelung trotz aller Anstrengungen scheitern.

Vor einer drohenden gerichtlichen Auseinandersetzung, die beide Parteien, häufig aus guten Gründen vermeiden wollen, sollte daher abgewogen werden, ob nicht auch die Lösung des Konflikts durch Cooperative Praxis das Mittel der Wahl sein kann, die den Konflikt ohne nachhaltigen Schaden für das familiäre Beziehungsgefüge löst. Diese Frage dürfte insbesondere dann zu bejahen sein, wenn es vor dem Hintergrund verhärteter Fronten des vollen Krafteinsatze sämtlicher, in den Konflikt involvierter Kräfte bedarf, um weiteren Schaden von der Familie zu wenden.

Weiterführende Informationen

Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Chancen der Cooperativen Praxis bei RVR Rechtsanwälte in Stuttgart.

Erfahren Sie mehr über die Cooperativen Praxis bei RVR Rechtsanwälte und buche Sie gleich einen Schnupperangebot.

Information

RVR Kanzlei für Familienrecht in Stuttgart

Auch die Dienstleistung unserer Kanzlei kann durch Corona beeinträchtigt werden. Sekretariat und Rechtsanwälte arbeiten zwar im Schichtdienst, dennoch ist nicht auszuschließen, dass wir kurzfristig an der Entgegennahme ihres Telefonats verhindert waren.

In diesem Fall bitten wir uns Ihren Namen, Ihr Anliegen sowie ihre Telekommunikationsdaten zu nennen, damit wir Sie umgehend zurückrufen können.

Unsere Vortragstätigkeit werden wir ungeachtet der Beeinträchtigungen durch das Virus weiter, wenngleich in anderem Format fortsetzen.

Aktuell finden die Vorträge nicht als Präsenzveranstaltung am vorgesehenen Vortragsort, sondern als online Vortrag statt.

Wenn Sie an einem Vortrag teilnehmen wollen, teilen Sie uns bitte das Vortragsthema, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse mit, damit wir Ihnen Ihren Zugangslink über E-Mail mitteilen können.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, dass das geänderte Format Ihre Zustimmung findet, zumal Sie sich dadurch den Weg zum Vortragsort ersparen. Selbstverständlich ist vorgesehen, dass Sie sich an dem Vortrag wie gewohnt, interaktiv durch Rückfragen einbringen können. Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihre RVR Rechtsanwälte