Konflikte außergerichtlich lösen, Gespräche wieder zulassen. Alternatives Konfliktmanagement von RVR Rechtsanwälte.

Kosten der Cooperative Praxis

Der Gang vor Gericht sollte immer nur die letzte Option sein. Das gilt wie für jede Form des alternativen Konfliktmanagements auch für die Cooperative Praxis. Gerichtskosten sind teuer, die Prozesse sind nervenaufreibend und friedlich gehen die Parteien nach einer richterlichen Klärung selten auseinander.

Verglichen mit einem Gerichtsverfahren kann bei der Cooperativen Praxis Geld eingespart werden. Zwar findet kein Gerichtsverfahren statt, jedoch kommen auf die Beteiligten die Honorarkosten der mandatierten Anwälte zu. Dabei handelt es sich um einen Bruchteil der Beträge, die bei einem Gerichtsverfahren ins Haus stehen würden.

Sparen Sie die Gerichtskosten

Verglichen mit der Mediation zahlen die Beteiligten bei der Cooperativen Praxis höhere Kosten. Das liegt daran, dass zwei Anwälte in die Verhandlungen involviert sind. Jedoch steht wie bei der Mediation fest, dass der Gang vor Gericht ausgeschlossen sein soll, d.h. von dieser Seite keine Kosten mehr einzukalkulieren sind.

Vor einem möglichen Gerichtsverfahren sollte daher genau abgewogen werden, ob nicht auch alternatives Konfliktmanagement in Form einer Cooperative Praxis den Konflikt lösen kann.


Weiterführende Informationen

Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Chancen der Cooperativen Praxis bei RVR Rechtsanwälte in Stuttgart.

Erfahren Sie mehr über die Cooperativen Praxis bei RVR Rechtsanwälte und buche Sie gleich einen Schnupperangebot.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Rechtsanwalt Dr. Volker Rabaa

Ihre Meinung ist für alle Interessenten und für uns wichtig.
Durch Ihre Bewertung helfen Sie, unsere Leistungen und unseren Service ständig zu verbessern. Wir freuen uns über Ihre Bewertung. Vielen Dank.

Jetzt bewerten