AdvoCasso

Internationales Forderungsmanagement AdvoCasso

Forderungen einzuziehen ist eine aufwändige und vor allem bei größeren Unternehmen komplexe Aufgabe. Bedingt durch die Globalisierung wachsen die Geschäftsbeziehungen ins Ausland und damit auch der Anspruch an ein funktionierendes, internationales Forderungsmanagement.

Ein guter Kundenservice steht für unsere Anwaltskanzlei im Mittelpunkt. Dazu gehört auch, Kunden und Ihre Interessen allerorts zu vertreten. Daher können Sie sich besonders im Forderungsmanagement auf unsere Rechtsanwälte und Kooperationspartner verlassen, ob in Deutschland oder im europäischen Ausland.

Advocasso Europa

Durch eine enge Zusammenarbeit mit den auf Forderungseinzug  spezialisierten Anwaltsunternehmen in Inland und ganz Europa sind wir national und international international gut aufgestellt. Wenden Sie sich an uns, wir vertreten Ihre Interessen und ziehen Ihre Forderungen ein, ob in Berlin, Warschau oder Zürich. Und selbstverständlich lassen wir Sie auch bei der internationalen Vollstreckung nicht im Stich.

Qualität und Transparenz sind bei unseren anwaltlichen Dienstleistungen der Schlüssel zum Erfolg. Eine weitreichende IT-Vernetzung und elektronischer Datenverkehr mit unseren Partneranwälten über unsere Plattformen garantieren zusammen mit jahrelanger Erfahrung im internationalen Forderungsmanagement bilden dafür die Grundlage.

Information

RVR Kanzlei für Familienrecht in Stuttgart

Auch die Dienstleistung unserer Kanzlei kann durch Corona beeinträchtigt werden. Sekretariat und Rechtsanwälte arbeiten zwar im Schichtdienst, dennoch ist nicht auszuschließen, dass wir kurzfristig an der Entgegennahme ihres Telefonats verhindert waren.

In diesem Fall bitten wir uns Ihren Namen, Ihr Anliegen sowie ihre Telekommunikationsdaten zu nennen, damit wir Sie umgehend zurückrufen können.

Unsere Vortragstätigkeit werden wir ungeachtet der Beeinträchtigungen durch das Virus weiter, wenngleich in anderem Format fortsetzen.

    Aktuell finden die Vorträge nicht als Präsenzveranstaltung am vorgesehenen Vortragsort, sondern als online Vortrag statt.

    Wenn Sie an einem Vortrag teilnehmen wollen, teilen Sie uns bitte das Vortragsthema, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse mit, damit wir Ihnen Ihren Zugangslink über E-Mail mitteilen können.

    Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, dass das geänderte Format Ihre Zustimmung findet, zumal Sie sich dadurch den Weg zum Vortragsort ersparen. Selbstverständlich ist vorgesehen, dass Sie sich an dem Vortrag wie gewohnt, interaktiv durch Rückfragen einbringen können. Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis
    Ihre RVR Rechtsanwälte