Designrecht

Eigene Designs haben optimalen Schutz verdient

Form, Kontur, Oberflächenstruktur, Farbe und auch die gezielte, optische Wirkung eines Materials – all das bestimmt das Aussehen Ihres Produktes. Es grenzt Ihr Produkt von der Konkurrenz ab, hebt es hervor. Entwicklung und Design der Verpackung bedeuten im Regelfall hohe Aufwendungen in finanzieller und zeitlicher Hinsicht. Der rechtliche Schutz des Designs ist daher enorm wichtig ist.

Anwaltliche Unterstützung ist unverzichtbar.

Designrecht – Für alle Produktklassen!

Möbel, Bekleidung oder Alltagsgegenstände - Designrecht schützt mehr als man vermutet

Was viele nicht wissen –

Das Designrecht ist auf alle Produkte anwendbar, neben Designermöbeln oder Bekleidung gilt es auch für Alltagsgegenstände.

Eine Eintragung lohnt sich, da sie ein Monopol für die Verwendung schafft und das Design so vor fremder Ingebrauchnahme schützt. Bis zur Erschöpfung besteht dieses Monopol über 25 Jahre.

Was kostet der Schutz eines Designs?

Designrecht ist nicht teuer

Der Schutz eines Designs, früher bekannt als Geschmackmuster und Geschmackmusterschutzrecht, ist, gemessen am Nutzen, ein sehr günstiges Unterfangen. Die amtlichen Kosten um ein Design per Online-Registrierung rechtlich zu schützen, betragen aktuell 60€ für national geltenden Schutz und 230,00 € für den Schutz des Designs in allen EU-Ländern.

Unsere Rechtsanwälte bieten eine umfassende Rechtsberatung zum Designrecht, von der Anmeldung bis zur Verteidigung des Designs gegen Missbrauch.

Kontaktieren Sie uns.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Rechtsanwalt Dr. Volker Rabaa

Ihre Meinung ist für alle Interessenten und für uns wichtig.
Durch Ihre Bewertung helfen Sie unsere Leistungen und unseren Service ständig zu verbessern. Wir freuen uns über Ihre Bewertung. Vielen Dank.

Jetzt bewerten