Ehevertrag – Überflüssig oder Chance für die Zukunft?

RVR Anwälte für Eheverträge

Unser modernes Leben gründet auf das Recht als Ordnungsinstrument. Keine Hauskauf, kein Kaufvertrag, kein Miet- oder Arbeitsverhältnis ohne rechtlich verbindlichen Vertrag. Und bei der Ehe, der wirtschaftlich wichtigsten Verbindung zweier Menschen soll es mit Kuss und Segen sein Bewenden haben?

Früher mochten Eheverträge nicht nötig sein, gab doch ein traditionell überkommenes Verständnis von Moral und Schicklichkeit feste Regeln vor. Das Ehegelöbnis, bis dass der Tod Euch scheidet, besteht als religiöses Ritual nach wie vor, nach der Statistik ist dieser Fall aber die Ausnahme.

Heute herrscht ein neues Eheverständnis, im stetigem Wandel sind auch die gesellschaftlichen Vorstellungen über die wirtschaftlichen Folgen nach einem Scheitern der Ehe.

Der Ehevertrag zeugt von Klugheit und Weitsicht

Der Ehevertrag zeugt von Klugheit und Weitsicht

Es ist kein Zeichen von Misstrauen, sondern von Klugheit und Weitsicht, sich nicht auf das aktuelle Verständnis von Ehe und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu verlassen. Ehescheidung und Scheidungsfolgen unterliegen einem stetigen Wandel.

Wer vor 30 Jahren auf das damalige Unterhaltsrecht baute, das der Hausfrau mit Kindern im Prinzip einen lebenslangen Unterhaltsanspruch gewährte, steht jetzt vor den Trümmern seiner Erwartungen.

Nach geltendem Recht muss er prinzipiell für seinen Unterhalt selbst sorgen.

Faire Regelungen für die Zukunft festschreiben!

Ehevertrag - Faire Regelungen

Wenn Sie das nicht wollen, sondern Ihre wirtschaftliche Zukunft rechtlich verbindliche Verträge gestalten wollen, dann brauchen Sie einen Ehevertrag. Ihre Absprachen gelten auch dann, wenn die Liebe zu Ende ist.

Der Ehevertrag kann, er muss nicht bestimmte Scheidungsfolgen ausschließen. Er kann auch konstruktiv die Bedingungen, die in guten Zeiten getroffenen wurden, auch für Zeiten der Not verbindlich gestalten.

Er hilft, die beiderseitigen Vorstellungen über die Gestaltung von Beruf, Familie und Kindeserziehung fest zu schreiben, gerade dann, wenn es darauf ankommt.

Ehevertrag schließen bevor es zu spät ist!

RVR Ihre Anwälte für den Ehevertrag

An welche Fälle und Notlagen Sie denken müssen, lehrt am besten das volle Leben der Ehescheidungspraxis, nicht blutleere Formularbücher, Internetratschläge oder Textbausteine.

Jeder Fall ist anders und bedarf einer konkreten, für Sie zugeschnittenen Regelung. Lassen Sie sich deshalb von in der Scheidungspraxis erfahrenen Anwälten beraten. RVR Rechtsanwälte Stuttgart sind seit Jahrzehnten tätig, wir wissen auf was es ankommt.

Besuchen Sie uns bei unseren Vorträgen auf Hochzeitsmessen in Baden-Württemberg. Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Weiterführende Informationen

Nicht sicher, ob Sie einen Ehevertrag brauchen? Unser Ehevertragscheck gibt Aufschluss.

Ein Vertrag muss immer der aktuellen Rechtslage entsprechen. Dafür sorgen wir, RVR Rechtsanwälte Stuttgart.

Lernen Sie uns persönlich kennen

Voriger
Nächster

Lernen Sie unsere Rechtsanwälte für Scheidung persönlich auf einem unserer Informationsvorträgen zu Scheidungsrecht oder Familienrecht kennen – Auch in Ihrer Nähe.

Event: Einladung zur Hochzeitsmesse!

RVR Rechtsanwälte laden Sie ein zur Vorbereitung Ihrer Hochzeit am 11. + 12. Januar 2020 zur TrauDich! Stuttgart – Die Hochzeitsmesse in Stuttgart ein.

Die 5 Mythen des Ehevertrags

Das Thema Ehevertrag ist mit vielen Tabus belegt. Unromantisch! Unfair! Unnötig! Darauf angesprochen reagieren viele mit Befremden, peinlich berührte Blicke und nervöses Lachen sind noch harmlose Reaktionen. Wir räumen im Folgenden mit den 5 größten Mythen auf.

Ehevertrag mit Kindern

Ich will Kinder, keinen Ehevertrag! – Falsch, gerade wenn Sie Kinder wollen, sollten Sie einen Ehevertrag aufsetzten. Erfahren Sie mehr darüber in unserem Blog.