Vorträge Familienrecht

Trennung, Scheidung Scheidungsfolgen

Erfahren Sie in unseren Informationsvorträgen alles über die Grundlagen, des Scheidungsrechts und des Scheidungfolgenrechts. Sie können die Inhalte des Vortrages mitgestalten, indem Sie dem Referenten Ihre persönlichen Themenwünsche mitteilen.

Im ersten Teil des Vortrages erfahren Sie, welche Vorzüge und Risiken mit Mediation oder einem anderen Verfahren des alternativen Konfliktmanagements enstehen können.

Im Anschluss steht der Referent für Fragen und Diskussion zur Verfügung. Lernen Sie uns persönlich kennen.

Termine der Vorträge

Lädt Veranstaltungen
Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

Vortrag: Patientenverfügung & Vollmachten | 04. April 2019

4 April von 19:00 - 21:00
Zehntscheuer Ofterdingen, Burggasse 3
Ofterdingen,Baden-Württemberg72131Deutschland
A-Rabaa-Patientenverfügung-Facebook

Rundum Vorsorgen durch Vollmachten – So blicken Sie sich in Ihre Zukunft Manchmal kann es sehr schnell gehen: Ein Unfall auf der Autobahn, ein folgenschwerer Zusammenstoß beim Skifahren – Sie liegen für unabsehbare Zeit im Koma, sind auf die Hilfe anderer angewiesen. Ihre finanziellen und persönlichen Angelegenheiten können sie nicht mehr regeln. Wer macht das dann? Ihr Ehegatte oder Ihre Kinder?   Der Vortrag behandelt unter anderem die Fragen, welchen Inhalt eines Generalvollmacht hat, wen Sie bevollmächtigen können, wie Sie…

Erfahren Sie mehr »

Vortrag: Trennung, Scheidung, Scheidungsfolgen | 16. Mai 2019

16 Mai von 18:30 - 20:30
Die neue Stadthalle, Heiligkreuzstraße 4
Nürtingen,Baden-Württemberg72622Deutschland
kostenlos
A-Rabaa-Elternunterhalt-Facebook

Trennung und Scheidung sind existenziell, finanziell und emotional die Katastrophe. Erfahren Sie, wie Sie von Anfang an alles richtig machen, Fehler vermeiden und gegen schmutzige Tricks mit einer überlegenen Strategie agieren. Alle wichtigen Punkte werden angesprochen, um einen Gesamtüberblick über die komplexe Materie zu vermitteln. Damit sind Sie immer den entscheidenden Schritt voraus. Auch zu der Möglichkeit einer Streitbeilegung durch alternative Konfliktlösungsmodelle, selbst dann, wenn bereits ein Gerichtsverfahren anhängig ist, wird der Referent als ausgebildeter Mediator vortragen. Im Anschluss steht…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren