Diplom-Psychologe Dr. Horst-W. Reckert

Psychologie meets Jurisprudenz: Ich gestalte bei RVR den Bereich Konfliktmanagement mit. Damit wird das Niemandsland zwischen den Disziplinen erschlossen. Ich ergänze den nüchtern-sachlichen juristischen Bereich und bin für die Emotionen zuständig. Das gibt gute Synergien. Ich kümmere mich gleichermaßen um Themen wie Führung, Teambuilding, Motivation und den professionellen Umgang mit Konflikten, Stress/Burnout und Ängsten.

Mein Beitrag zielt auf das Spannungsfeld zwischen Wertschätzung und Zielorientierung: Vom unerwünschten Ist-Zustand zum wünschenswerten Soll-Zustand. Ich sehe mich nicht als Ratgeber, sondern als Zuhörer und Fragesteller. Am Ende muss ein klares Ergebnis stehen. Authentisch, respektvoll und ungewöhnlich – so sehe ich mich und arbeite entsprechend. Als Dienstleister strebe ich stets nach dem Mehrwert der Unterschiedsbildung für meine Mandanten. Mein Motto lautet daher: Nosce te ipsum – erkenne dich selbst.

Das Alternative Konfliktmanagement von RVR erweitert das Spektrum der Lösungsansätze im ganzheitlichen Sinne. Ich freue mich an diesem Konzept mitwirken zu können. Meine Betreuung ist dank E-Coaching per Skype für die Mandanten der Kanzlei auch ortsunabhängig möglich.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Coaching im Sinne von Konflikt-
  • Burnout und Paarcoaching-
  • Führungskräftetraining-Beratung bei PE-Prozessen

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Sonstige Tätigkeiten

  • Museumsgesellschaft Tübingen
  • Universitätsbund Tübingen
  • Kinderschutzbund Tübingen und Tennisclub Tübingen

Veröffentlichungen

Autor Fachbücher