Rechtsanwältin Dr. Annika Rabaa

Rechtsanwältin, Anwaltsmediatorin (DFRF), Abgeschlossener Fachanwaltslehrgang Familienrecht, Abgeschlossener Fachanwaltslehrgang Erbrecht, Abgeschlossener Fachanwaltslehrgang Gewerblicher Rechtsschutz, Studium an der Universität Passau und Eberhardt-Karls-Universität Tübingen

Anwältin zu sein bedeutet für mich, voll für meine Mandanten da zu sein. Mandantenzufriedenheit ist für mich oberste Richtschnur. Die Qualität der rechtlichen Betreuung ist ein Aspekt der Zusammenarbeit, das Vertrauen des Mandanten eine nicht weniger wichtige Kategorie. Für Mandanten ist der Gang zum Rechtsanwalt häufig auch mit existenziellen Fragen belastet, insbesondere im grenzüberschreitenden Familien- und Erbrecht, aber auch im Gewerblichen Rechtsschutz, den ich kanzleiübergreifend mit dem Kollegen Amann für den Standort Stuttgart bearbeite.

Logisch analytisches und strukturiertes Denken zähle ich zu meinen Stärken, ebenso Einsatzwille und Empathie für die Anliegen meiner Mandanten.

Ich selbst bin schwedische Staatsbürgerin und habe eine enge Verbindung zu Schweden – das Land bedeutet für mich Weite, Freiheit und Entspannung. Auch beruflich bin ich in der Regionalgruppe der Deutsch/Schwedischen Handelskammer in Baden-Württemberg tätig. 2014 war ich im Vorstand der Wirtschaftsjunioren Esslingen als Leiterin des Teams Internationales tätig.

Zielstrebigkeit, Fleiß und leidenschaftliches Engagement für eine Aufgabe – dafür stehe ich privat und im Beruf, ganz nach meinem Lebensmotto: Per aspera ad astra! Durch Fleiß zu den Sternen!

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Familienrecht
  • Erbrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Unternehmensnachfolge
  • Elternunterhalt
  • Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen
  • Testamentsvollstreckung

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Schwedisch

Sonstige Tätigkeiten

  • Mitglied der Wirtschaftsjunioren Esslingen
  • Vorstand der Deutsch/Schwedischen Handelskammer, Region Baden-Württemberg
  • Mitglied Deutsch-Nordische Juristenvereinigung e.V.
  • Mitglied Carl Johans Förbundet Uppsala

Veröffentlichungen

  • Die Ehe als Rechtsinstitut im Badischen Landrecht von 1810, Verlag Peter Lang
  • Vererben Verschenken Vorsorgen von 2015, Printsytem Medienverlag

Ihre Meinung ist uns wichtig

Rechtsanwalt Dr. Volker Rabaa

Ihre Meinung ist für alle Interessenten und für uns wichtig.
Durch Ihre Bewertung helfen Sie unsere Leistungen und unseren Service ständig zu verbessern. Wir freuen uns über Ihre Bewertung. Vielen Dank.

Jetzt bewerten