Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kottke

Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kottke

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht, Anwaltsmediator (DFRF), Studium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Anwalt ist nicht gleich Anwalt – erst die gute persönliche Beziehung macht eine Mandatsbeziehung wertvoll und effektiv. In meinen Rechtsgebieten treffe ich auf Menschen in emotionalen Ausnahmesituationen – da ist man nicht nur als Anwalt gefordert. Jede Situation, jede Herangehensweise und auch jede Gestaltung einer Lösung ist anders. Es macht die Kombination aus sachlicher Ebene und Einfühlungsvermögen, die für die anwaltliche Tätigkeit unerlässlich ist.

Durchschnitt reicht bei RVR nicht aus, wir strengen uns täglich an, unseren selbst gesetzten hohen Ansprüchen gerecht werden und lassen uns daran messen. Um für den Mandanten eine All-in- One Lösung zu realisieren, haben wir Netzwerke aus Sachverständigen, Psychologen und weiteren Experten geknüpft.

Meinen Ausgleich finde ich daheim bei der Familie ebenso wie beim Klavierspiel und beim Skifahren.

„Jeder Jeck ist anders“ – nach diesem rheinischen Grundsatz lebe ich, denn das steht für Toleranz, Offenheit und Einfühlungsvermögen.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Familienrecht
  • Erbrecht
  • Unternehmensnachfolge
  • Forderungsmanagement

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Sonstige Tätigkeiten

  • Referententätigkeit für Verbände, Deutsches Familienrechtsforum e.V., Volkshochschulen u.a.
  • Mitglied des Rotary-Club Esslingen

Veröffentlichungen

  • Zivilrechtlicher Ausgleich bei Trennung und Scheidung per Mausklick, Deubner Verlag, Köln 2011
  • Das Verlöbnis im Bürgerlichen Recht – Plädoyer gegen ein Rechtsinstitut?, Saarbrücker Verlag für Rechtswissenschaften, 2010
  • Die 100 typischen Mandate im Familienrecht, Kottke/Zahran (Hrsg.), Deubner Verlag, Köln 2011-2013
  • Vererben Verschenken Vorsorgen von 2015, Printsytem Medienverlag

Information

RVR Kanzlei für Familienrecht in Stuttgart

Auch die Dienstleistung unserer Kanzlei kann durch Corona beeinträchtigt werden. Sekretariat und Rechtsanwälte arbeiten zwar im Schichtdienst, dennoch ist nicht auszuschließen, dass wir kurzfristig an der Entgegennahme ihres Telefonats verhindert waren.

In diesem Fall bitten wir uns Ihren Namen, Ihr Anliegen sowie ihre Telekommunikationsdaten zu nennen, damit wir Sie umgehend zurückrufen können.

Unsere Vortragstätigkeit werden wir ungeachtet der Beeinträchtigungen durch das Virus weiter, wenngleich in anderem Format fortsetzen.

Aktuell finden die Vorträge nicht als Präsenzveranstaltung am vorgesehenen Vortragsort, sondern als online Vortrag statt.

Wenn Sie an einem Vortrag teilnehmen wollen, teilen Sie uns bitte das Vortragsthema, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse mit, damit wir Ihnen Ihren Zugangslink über E-Mail mitteilen können.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, dass das geänderte Format Ihre Zustimmung findet, zumal Sie sich dadurch den Weg zum Vortragsort ersparen. Selbstverständlich ist vorgesehen, dass Sie sich an dem Vortrag wie gewohnt, interaktiv durch Rückfragen einbringen können. Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihre RVR Rechtsanwälte